Tauchen

 
Das glasklare Wasser der meisten Seen in und um Conow bietet auch dem Sporttaucher eine reichhaltige Erlebniswelt.

Das Conower Ufer des Carwitzer Sees ist für Freunde Poseidons als binnenländisches Tauchrevier ein geradezu magischer Begriff. Fauna und Flora weisen einen besonderen Artenreichtum auf und die Sichtverhältnisse unter Wasser sind selbst im Sommer ungewöhnlich.

Von Conow aus sind als gute Tauchreviere unbedingt der Schmale Luzin, der Dreetz, der Krüselin zu nennen.
Die Pressluftflaschen können in der Tauchbasis & Schule Luzin-Diver bei Herrn Andre Lattek auf dem Campingplatz am Dreetzsee gefüllt werden.

Den größten Hecht Deutschlands der jemals mit einer Angel gefangen wurde, mit der kapitalen Länge von 1,47m, hat ein Einheimischer im Carwitzer See vor Conow gefangen. Damit ist der Mann, "Hechtmeister von Deutschland", noch nicht überboten worden.
Tacher mit Hecht
Anfängern des Tauchsports sei dringend ans Herz gelegt, dass sie unbedingt zunächst mit Maske, Schnorchel und Flossen beginnen sollten. Einen Tauchgang mit Schutzabzug und Pressluftgerät wagen Sie erst nach einer medizinischen Untersuchung durch den Sportarzt. Nicht jedem ist seine gesundheitliche Verfassung wirklich bekannt.

Lassen Sie sich beraten und beachten Sie lebenslänglich die goldene Regel: "TAUCHE NIE ALLEIN"

Und nun Willkommen in der Unterwasserwelt vor Conow.


Tauchcenter Feldberg

Tanja Heinrich
Strelitzer Str. 18
17258 Feldberger Seenlandschaft

Tel: 0176 666 023 93

info@tauchcenter-feldberg.de
www.tauchcenter-feldberg.de
Tauchbasis Luzin-Diver

André Lattek
Hullerbuscher Weg 29
17258 Feldberg OT Wittenhagen

Tel: 0170 74 50 862

info@luzindiver.com
www.luzindiver.com





Wünschen Sie weitere Informationen,
nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Bitte klicken Sie auf den Briefkasten.
Briefkasten für Kontakt

Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen! Diese Seite weiterempfehlen