Der Finger


zurück Übersicht weiter

Einer Frau war ihr Mann gestorben und an seinem Totenbette hatte sie ihm versprochen, nicht wieder zu heiraten. Nach ein paar Jahren besann sie sich anders und heiratete doch.

Als sie nun mit ihrem neuen Mann auf dem Hochzeitsfest tanzt, wird sie auf einmal leichenblass, und ein Frösteln läuft ihr über den ganzen Körper, so dass ihr Mann besorgt fragt: "Was ist mit Dir? Du siehst so bleich aus!"

"Ach Mann", sagt die Frau, "siehst Du denn nicht, dass der Finger meines seligen Mannes mit dem Trauring darauf immer um uns herumtanzt?"

"Das ist Einbildung, liebe Frau, ich sehe nichts", antwortet er. "Nein, nein, da ist er schon wieder!" Ruft entsetzt die Frau und bricht ohnmächtig zusammen. Sie ist auch ihr Leben lang das Grauen nicht losgeworden.

Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen! Diese Seite weiterempfehlen