Der kupferne Kessel


zurück Übersicht weiter

Auf der Wiese am Fuße des Wartaberges, da wo der Bach durchfließt, ist ein großer, kupferner Kessel vergraben, der bis zum Rande mit Goldstücken gefüllt ist, und bläulich leuchtet es darüber. Um Johannistag kann man ihn sehen, aber bis jetzt ist es niemand gelungen, den Schatz zu heben.

Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen! Diese Seite weiterempfehlen